Die Österreichische Krebshilfe sagt „Danke“

Die Österreichische Krebshilfe ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für Menschen, die von einer Krebsdiagnose betroffen sind. Sie leistet konkrete Hilfe, informiert und gibt Halt.

(v.l.n.r.) Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe, Dr. Susanne Riess, Wüstenrot Generaldirektorin

(v.l.n.r.) Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe, Dr. Susanne Riess, Wüstenrot Generaldirektorin

Fast jeder dritte Österreicher ist direkt oder indirekt vom Krebs betroffen. Trotzdem redet kaum jemand darüber. Wüstenrot unterstützt die Initiativen der Österreichischen Krebshilfe wie Pink Ribbon oder Loose Tie bereits seit 2015. Darüber hinaus hat Wüstenrot einen Soforthilfefonds eingerichtet, um rasche und unbürokratische finanzielle Hilfe für Krebspatientinnen und Krebspatienten zu ermöglichen.

„Uns verbindet mit der Österreichischen Krebshilfe neben dem Sponsoring auch eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. Auf dieser Basis konnte zum Beispiel das Versicherungsprodukt Lebens:Wert entwickelt werden, eine Vorsorge, mit der man sich im Falle einer Krebsdiagnose gegen finanzielle Folgen absichern kann.“, erklärt Wüstenrot Generaldirektorin Dr. Susanne Riess. Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe „Die Unterstützung von Wüstenrot hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass wir Krebspatienten rasch, unbürokratisch und konkret helfen können. Dafür, und für die langjährige freundschaftliche Verbundenheit möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“

 

WER PROFITIERT VON LEBENS:WERT?

Der Lebens:Wert-Rechner zeigt ganz klar: Je früher du dich vor den finanziellen Folgen bei Diagnose Krebs absicherst, desto geringer ist der monatliche Beitrag für deine maßgeschneiderte Vorsorge. Aber natürlich bist du bei Wüstenrot auch bis zum 65. Lebensjahr versichert und erhältst bei einer sicheren Diagnose von bösartigen Tumoren die vereinbarte Versicherungssumme ausgezahlt. Im Fall des Falles kannst du dann völlig frei und unbürokratisch über diese Summe verfügen. Die Wartezeit ab Versicherungsbeginn beträgt nur sechs Monate. Das bedeutet, dass dein Anspruch auf eine Versicherungsleistung besteht, wenn die Diagnose ab dem 7. Monat nach Beginn des Versicherungsschutzes erfolgt. Mit dem Lebens:Wert-Rechner lassen sich die individuellen Monatsbeträge ganz einfach online bestimmen.

MASSGESCHNEIDERTE BERATUNG

Dein Finanzbedarf hängt davon ab, wieviel Verantwortung du für dich und andere trägst. Mit Kindern kommen im Fall der Diagnose Krebs oft zusätzliche Kosten wie Haushaltshilfe oder Kinderbetreuung auf dich zu. Wenn du selbstständig bist, wirkt sich eine Berufsunfähigkeit meist deutlich stärker aus als im Angestellten Verhältnis. Und auch die Kosten für ergänzende Therapien werden meist nicht von der staatlichen Krankenkasse übernommen. Dein Berater hilft dir, die beste Vorsorge zu treffen. Wüstenrot ist auch in deiner Nähe.