Flexibel vorsorgen:
Veränderung braucht Sicherheit

Die Welt dreht sich immer schneller. Damit wir uns frei und unbeschwert bewegen können, brauchen wir einen Partner, der uns Sicherheit gibt.

Uneingeschränkte Freiheit: Damit wir heute und in Zukunft das Leben genießen können, brauchen wir unsichtbare Sicherheit.
© Wüstenrot

Uneingeschränkte Freiheit: Damit wir heute und in Zukunft das Leben genießen können, brauchen wir unsichtbare Sicherheit.

Rosa Himmel, verliebte Blicke: Ein Pärchen fährt im Auto die Küste entlang. Ein Gefühl unendlicher Freiheit, der perfekte Moment. Szenenwechsel: Nasse Füße im Wohnzimmer, die Waschmaschine läuft aus – Frust pur. Unser Leben ist eine Aneinanderreihung kleinerer und größerer Höhen und Tiefen. Mal plätschert es dahin, mal reißt es alles mit. So ist es nun mal. Es gehört für uns dazu, auf sich verändernde Bedingungen zu reagieren und nicht einfach an ihnen zu scheitern.

Und doch scheinen wir heute vor vielfältigeren Veränderungen zu stehen als noch die Generation unserer Eltern. Die weltweite Ausdehnung der Informations- und Kommunikationstechnologien führt zu einer stärkeren Vernetzung und Beschleunigung. Smartphones sind unsere ständigen Begleiter, Sprachassistenten nehmen unsere Wünsche entgegen, Algorithmen vermitteln uns maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen, selbstfahrende Autos sind keine Zukunftsvision mehr.

Aber auch wenn wir rund um die Uhr Profiteure der Digitalisierung sind, müssen wir erst noch lernen, die Informationsflut als Chance zu begreifen und flexibel auf die veränderten Anforderungen an die Arbeitswelt durch neue Produktionsverfahren oder Geschäftsmodelle zu reagieren. Der Schlüssel dazu ist Sicherheit.

Besser Schritt halten können

Wie aber gelingt es, den Menschen die Sicherheit zu geben, die sie brauchen, um in einer sich wandelnden Welt flexibel reagieren und sich bestmöglich verwirklichen zu können? Indem auch Sicherheit flexibel und quasi unsichtbar gestaltet ist, sagen die Forscher des Zukunftsinstituts in Wien. Nur dann können wir uns als Individuen uneingeschränkt und frei in der Welt bewegen.

Seit je haben Versicherungen in unserer Gesellschaft die Aufgabe, den Menschen Sicherheit zu geben. Und als einer der ersten Finanzdienstleister in Österreich entwickelt Wüstenrot schon seit einigen Jahren seine Lösungen im Bereich Versicherung und Finanzierung konsequent entlang den neuen Bedürfnissen und als Partner einer jungen und digital affinen Zielgruppe. Dazu gehören das Öffnen von neuen Kommunikationskanälen über das Web und mobile Apps wie auch die Abkehr von Paradigmen. Veranlagung wird nicht mehr als starres Produkt angesehen, sondern als Vorsorge, die sich flexibel den Lebensphasen anpasst – jederzeit verbunden mit der Möglichkeit spontaner Ein- und Auszahlungen.

Mobile Schaltzentrale: Mit der FlexibleLife App hast du deine Finanzen immer im Griff.
© Wüstenrot

Mobile Schaltzentrale: Mit der FlexibleLife App hast du deine Finanzen immer im Griff.

Klickmal als digitale Plattform und die Lebensphasenvorsorge FlexibleLife sind wichtige Bausteine, die es ermöglichen, auf die neuen Herausforderungen des Lebens vorbereitet zu sein. Essenziell: der persönliche Draht zu einem Berater, der einem individuell unter die Arme greift. Klar ist: Auch Wüstenrot weiß nicht, welche Wendung das Leben als Nächstes nimmt, aber mit einem Partner, der Sicherheit gibt, kannst du besser Schritt halten.

iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/_L5wFMI8CNE?feature=oembed&autoplay=1&rel=0" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>