Eltern aufgepasst:
Die wichtigsten Versicherungen für Familien

Versicherungen schützen uns vor finanziellen Schwierigkeiten. Wer eine Familie hat, muss aber auch an das Wohl der Anderen denken. Auf diese Versicherungen kommt es dabei an.

Vorsorge: Mit dem Familienzuwachs nimmt auch der Absicherungsbedarf zu.

Vorsorge: Mit dem Familienzuwachs nimmt auch der Absicherungsbedarf zu.

1,5 Millionen Kinder leben in Österreich. Ein Drittel aller Haushalte umfasst drei Personen und mehr. Kinder bringen dabei nicht nur mehr Leben ins Haus, sondern auch mehr Verantwortung – der Absicherungsbedarf nimmt zu. So sollten etwa Vorsorgeprodukte wie Haushalts- oder Unfallversicherung in keinem Haushalt fehlen. Unser Überblick über den passenden Versicherungsschutz für Familien:

Unfallversicherung: Sport und Freizeit im Griff

Im vergangenen Jahr verletzten sich 784.300 Menschen bei einem Unfall so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die meisten Unfälle ereigneten sich Zuhause, dicht gefolgt von Malheuren in der Freizeit oder beim Sport. Die gesetzliche Unfallversicherung deckt die Folgekosten eines Unfalls aber nur dann, wenn sich dieser am Arbeitsplatz oder auf dem direkten Arbeitsweg ereignet hat. Ein Unfall beim Radeln am Wochenende kann deshalb drastische Folgen haben, vor allem wenn man die Verantwortung für andere Menschen hat. Fällt der Hauptverdiener durch Unfallkosten im Beruf aus, folgt auf das gesundheitliche Drama noch ein finanzielles. Unfallversicherungen mit Zusätzen wie einem Sport-Paket erweitern den Langzeitschutz auch auf die Freizeit und auf deine Lieblingshobbys. Sinnvoll sind zudem Familienpakete, die es dir beispielsweise ermöglichen, Krankenhaustagegeld oder Ersatz für Begleitkosten zu erhalten, damit dich dein Kind im Spital nicht vermisst.

Unfallversicherungen mit Zusätzen wie einem Sport-Paket erweitern den Langzeitschutz auch auf die Freizeit und auf deine Lieblingshobbys.

Unfallversicherungen mit Zusätzen wie einem Sport-Paket erweitern den Langzeitschutz auch auf die Freizeit und auf deine Lieblingshobbys.

Haushalt und Privat-Haftpflicht: Der Rundum-Schutz

Unsere vier Wände bieten nicht nur Geborgenheit, Sicherheit und Rückzug, sondern sind gleichzeitig Aufbewahrungsort für persönliche Dinge und wertvolle Erinnerungen. Nicht auszudenken, wenn Erdbeben, Feuer, Überschwemmungen, Murenabgänge oder andere Naturkatastrophen alles zerstören. Eine Versicherung für Haus und Heim hilft im Notfall, den Zeitwert der verloren gegangenen Einrichtung zu ersetzen. Lebensgefährten und Kinder sind automatisch mitversichert. Für ältere Kinder ab 27 Jahren, die Eltern oder Geschwister müssen meist zusätzliche Pakete gebucht werden. Weitere Zusätze gibt es beispielsweise für die Bauphase (Rohbauversicherung) und für den Familienhund (Hundehalterhaftpflicht). Praktisch: Bereits im Basispaket sind bei Wüstenrot unter anderem bereits eine Privat-Haftpflichtversicherung in Höhe von 1 Million Euro und ein Mobilitätsschutz enthalten. Extra-Tarife gibt es zudem für Eigenheim-Besitzer und für alle, die mit dem Paket Multischutz oder Premiumschutz auf noch mehr Leistungen und Sicherheit setzen wollen.

Autoversicherung: Allzeit gute Fahrt

Gut abgesichert: Mit der Lenker-Unfall PLUS kannst du den Schutz auf bis zu vier weitere Insassen erweitern.

Gut abgesichert: Mit der Lenker-Unfall PLUS kannst du den Schutz auf bis zu vier weitere Insassen erweitern.

Ein paar Dellen im Blech oder ein paar Kratzer im Lack sind zwar ärgerlich, am Ende des Tages aber wenig dramatisch. Gravierend wird es, wenn bei einem Autounfall Menschen Verletzungen erleiden. Neben dem persönlichen Schicksal des Unfallopfers kommen auf den Verursacher immense Kosten durch Rehabilitation, Heilbehelfe, Verdienstausfall und Schmerzensgeld hinzu. Die KFZ-Versicherung ist deshalb eine Pflichtversicherung. Für Fahranfänger ist diese Versicherung aufgrund der fehlenden Erfahrung meist etwas teurer, manche nehmen gar keine Führerschein-Neulinge auf. Nicht so bei Wüstenrot: hier werden Anfänger gleich behandelt wie erfahrene Lenker. Die Bonusstufe reduziert sich sogar um drei Stufen, wenn die Eltern ebenfalls bei Wüstenrot mit ihrem PKW haftpflichtversichert sind.

Neben der Haftpflichtversicherung lohnt sich bei einem Neuwagen außerdem eine zusätzliche Kaskoversicherung, die Schäden wie Einbruch, Marderbiss oder Brand des eigenen Autos deckt. Dadurch lässt sich der Wert des Fahrzeugs wiederherstellen. Als Zusatz zu deiner Kfz-Haftpflichtversicherung empfiehlt sich zudem die Lenker-Unfallversicherung. Diese sichert dich finanziell ab, wenn du bei einem Unfall zu Schaden kommst. Bei schweren Verletzungen erhältst du eine Sofortleistung, auch die Kosten kosmetischer Operationen werden übernommen. Mit der Lenker-Unfall PLUS kannst du den Schutz auf bis zu vier weitere Insassen erweitern.

Bei Diagnose Krebs: Schutz vor finanziellen Folgen

Nach wie vor ist Krebs für viele ein Tabuthema, das man lieber verdrängt. Dabei ist indirekt nahezu jeder mit dem Thema konfrontiert – durch Bekannte, Freunde oder eben auch: Familienangehörige. Wer erkrankt, hat meist eine monate- bis jahrelange Therapie vor sich. Nach der Diagnose häufen sich die Arzttermine. Zeit – und häufig auch die Kraft – zu arbeiten bleibt da selten. Mit der Krebsvorsorge Lebens:Wert[1] kannst du dich und deine Familie für den Ernstfall finanziell absichern. Denn die Fixkosten fallen schließlich weiter an – ohne Rücksicht auf die eingeschränkte Erwerbsfähigkeit. Häufig kommen zudem Zusatzkosten durch die Krankheit hinzu, aufgrund von zahlungspflichtigen Therapiemaßnahmen, nötiger Kinderbetreuung und Haushaltshilfe. Mit der Krebsvorsorge kannst du die finanzielle Last abfedern. Deine Kinder sind bei der Lebens:Wert automatisch mit einem Drittel der Versicherungssumme mitversichert[2].

Ablebensvorsorge: Sicherheitsnetz für die Familie

Der Tod bedeutet eine seelische Belastung für die ganze Familie. Doch auch das finanzielle Gewicht wiegt stark. Mit einer Ablebensvorsorge wie Sofortschutz:Leben von Wüstenrot kannst du zumindest das finanzielle Vakuum verringern, das durch den Tod und Wegfall eines Einkommens entsteht. So verhinderst du, dass deine Familie nicht auch noch das Zuhause verliert. Wer zusätzlich einen Pflegebaustein wählt, sorgt damit auch für den Fall einer unvorgesehenen Pflegebedürftigkeit vor. Mit dem PLUS-Paket erhältst du bei Wüstenrot dein Geld auch bei einer schweren Krankheit. Wer einen Immobilienkredit abbezahlt, ist zudem mit der Sofortschutz:Wohnen gut beraten, die den Kredit deckt, wenn du ihn nicht mehr zahlen kannst.

iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/v7W9klD0q5Q?feature=oembed&autoplay=1&rel=0" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>