Finance Sales Trainee:
Ein Job mit Zukunft

Mit dem neuen Finance Sales Trainee Programm STARTER bei Wüstenrot bist du sofort mitten im Job.

iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/Gjf16rzdYGI?feature=oembed&autoplay=1&rel=0" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>

Vanessa Jeitler: „Ich hätte nie gedacht, dass es mit der Karriere so schnell geht.“

Vanessa Jeitler ist über ihr Ziel hinausgeschossen. Die 24-Jährige wollte unbedingt Finanzberaterin werden. Vor drei Jahren hat sie als Trainee bei Wüstenrot angefangen, dann folgten acht Monate als Finanzberaterin. Jetzt ist sie bereits Product Manager für den Bereich Finanzierung. „Ich hätte nie gedacht, dass es mit der Karriere so schnell geht“, sagt Vanessa. Ihr nächstes Ziel: „Ich will den Job als Product Manager gut machen.“ Es fällt der 24-Jährigen aus dem Südburgenland schwer, einen typischen Tag in ihrem Job zu beschreiben. „Jeder Tag ist anders“, sagt sie. Einige Tage verbringt sie im Büro und erstellt Finanzierungspläne, an anderen Tagen ist sie mit ihrem Firmenauto unterwegs und unterstützt ihre heutigen Kunden, die Finanzberater. „Ich komme viel herum und lerne sehr viele unterschiedliche Leute kennen“, das gefällt Vanessa.

„Ich hätte nie gedacht, dass es mit der Karriere so schnell geht. Ich will den Job als Product Manager gut machen.“Vanessa Jeitler, Product Manager Finanzieren

Auch Marcel Cechak hat als Trainee angefangen und ist jetzt schon erfolgreich als Finanzberater. „Ich unterstützte Menschen dabei, ihre Finanzen zu optimieren und sich ihre Träume zu erfüllen“, erzählt er. „Keine Finanzierung ist gleich, kein Kunde wie der andere.“ Das macht Marcels Beruf so spannend. Der 21-Jährige schätzt es besonders, dass er sich seine Arbeit selbst einteilen und seine Tage frei gestalten kann. „Das ist total lässig“, sagt er. „Das ist eine Freiheit, wie man sie sonst nur als Startup-Gründer hat.“

Freie Zeiteinteilung

Fix und flexibel: Finance Sales Trainees können sich ihre Zeit frei einteilen und sind trotzdem fix angestellt. So können sie sich zwei Jahre lang auf ihre Ausbildung fokussieren und ihre Karriere optimal vorbereiten.

Fix und flexibel: Finance Sales Trainees können sich ihre Zeit frei einteilen und sind trotzdem fix angestellt. So können sie sich zwei Jahre lang auf ihre Ausbildung fokussieren und ihre Karriere optimal vorbereiten.

Vanessa und Marcel haben davon profitiert, dass die neu bei Wüstenrot angebotene Ausbildung als Finance Sales Trainee sehr praxisbezogen ist. Learning by Doing spielt eine zentrale Rolle. Von Anfang an lernen die Trainees von einem persönlichen Coach, der sie auf ihrem Weg begleitet. „Ich habe echt Glück, dass mein Coach eine der besten Finanzberaterinnen in Österreich ist“, so Marcel. „Von ihr kann ich sehr viel lernen, sie pusht mich und zeigt mir alles, was ich brauche, um genauso erfolgreich zu werden.“ Das Know-how über das Bank- und Versicherungswesen wird so nicht nur theoretisch, sondern ganz konkret in der Praxis vermittelt. Hinzu kommt ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. „Ich habe an vielen Seminaren in Salzburg teilgenommen“, berichtet Vanessa. Zum Beispiel an Workshops zur Persönlichkeitsentwicklung. „Wir können den Teilnehmern ein wirklich tolles, zeitgemäßes Ausbildungskonzept anbieten“, erklärt Manuel Tauchner, MBA, Chief Sales Officer bei Wüstenrot. „Sie können sich ihre Zeit frei einteilen und selbstständig arbeiten. Dabei sind sie fix angestellt. So können sie sich zwei Jahre lang auf ihre Ausbildung fokussieren und optimal auf ihren Job und ihre Karriere im Vertrieb vorbereiten.“

Finanzielle Unabhängigkeit

iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/LNrSe6Cik84?feature=oembed&autoplay=1&rel=0" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen>

Marcel Cechak: „Mein nächstes Ziel ist, zu den Top 20 bei Wüstenrot zu gehören.“

Vanessa und Marcel schätzen die finanzielle Unabhängigkeit sehr, die ihnen das feste Gehalt bereits in den ersten beiden Jahren des Traineeprogramms geboten hat. Daher besteht für Wüstenrot-Trainees kein Abschlussdruck, um Geld zu verdienen. Durch Verkaufserfolge hat jeder Trainee jedoch die Chance, mehr zu verdienen. Marcel wusste, er wollte einen Job in der Finanzbranche. Was er nicht wusste ist, dass er sich in diesem Job so wohl fühlen würde. „Das Team ist wie eine Familie“, sagt der 21-Jährige aus Klagenfurt, „das macht total Spaß.“ Die wichtigsten Eigenschaften die man mitbringen sollte: „Du musst kontaktfreudig sein und Menschen gern haben“, meint Marcel. Es kommt also nicht darauf an, ein kühl kalkulierender Zahlenmensch zu sein, wie wohl viele Menschen erwarten. Das findet Vanessa auch: „Traut euch, der Job ist ganz anders, als viele sich oft so denken!“, rät sie.“

Möchtest du auch Finance Sales Trainee werden? Informiere dich jetzt auf wuestenrot.at/starter